You are currently browsing the tag archive for the ‘Brief’ tag.

Hallo,  Ich habe wieder super gute Laune.

„Deutschland, Servicewüste!“ ?!

Nein, nicht immer. Ich habe heute einen nettes Brief aus Hamburg erhalten und zwar vom SIDE Hotel (Gänsemarkt). Dort habe ich vor einiger Zeit übernachtet und war mit meiner Suite absolut zufrieden (wie immer). Da ich ja ein netter Gast bin habe ich auch diesen tollen Befragungsbogen (liegen immer im Hotelzimmer herum) ausgefüllt. Selbstverständlich habe ich alles recht gut bewertet, bis auf die Tatsache, dass die Äpfel (liegen da im Raum herum) nicht  optimal waren ^^. Das ist ja das Problem. Wenn alles Perfekt ist, fällt der kleinste Makel einfach auf. Jedenfalls hab ich dies nur leicht angemerkt und habe mir auch gar keine Gedanken mehr darum gemacht. Beim Check-out habe ich mich bei der Rezeptionistin für den Aufenthalt bedankt und bin gefahren.

So……..und nun…heute…nach knapp 1 1/2 Monaten erhalte ich doch tatsächlich einen Brief vom SIDE Hotel. Persönlich an mich gerichtet und vom Executive Assistant Manager und Front Office Manager unterschrieben ( nicht so eine „Computerunterschrift“).
Darin danken Sie mir, für das Ausfüllen des Fragebogens und entschuldigen sich für….Die Äpfel 😀 😀 😀

Ok, ich kann mir jetzt kein Pferd mit kaufen, aber trotzdem…. Ich finde dies schon ziemlich nett und sehr aufmerksam. Anscheinend lesen Sie sich doch alles durch,was man denen da vor die Nase setzt 🙂

Übrigens, ich kann das SIDE Hotel Hamburg nur weiter empfehlen. Tolles Hotel, tolles Design, toller Service, tolle Zimmer (Suiten), tolles Essen, tolle Lage .

Kleine Impressionen von meinem klasse Zimmer

Zimmertür Wohnbereich/Diele

Bett               Bad (traumhaft ^^)

Ich hatte heute eigentlich einen ziemlich anstrengenden Tag gehabt. 10 Std am Tag nur zu lernen, ist schon ziemlich hart. Aber dank des netten Briefes, habe ich wieder super Laune. Naja, man muss sich halt an den kleinen Dingen des Lebens auch erfreuen können.

xx thewilyfox